Presse

Hier fin­den sich alle wich­ti­gen In­for­ma­tio­nen rund um smark und unser Sor­ti­ment für Jour­na­lis­ten, Blog­ger und In­ter­es­sier­te auf den Punkt ge­bracht. Denn bei uns tut sich ge­ra­de ei­ni­ges. Über die News hal­ten wir euch auf dem Lau­fen­den.

News

29.06.17 – Das Stutt­gar­ter Start-up smark re­vo­lu­tio­niert die Ver­füg­bar­keit von nach­hal­ti­gen Le­bens­mit­teln für Ver­brau­cher durch eine au­to­ma­ti­sier­te Ein­kaufs­sta­ti­on. Am ers­ten Pro­jekt, der Kes­sel­Kis­te im Stutt­gar­ter Haupt­bahn­hof, sind ab so­fort Pro­duk­te re­gio­na­ler Her­stel­ler jeden Tag zu jeder Zeit er­hält­lich.

05.06.17 – Ge­schafft! Un­se­re neue Web­site ist end­lich on­line. Ab jetzt fin­det ihr hier In­for­ma­tio­nen zu un­se­rem Pro­dukt­an­ge­bot, un­se­rer Un­ter­neh­mens­phi­lo­so­phie, ak­tu­el­len Pro­jek­ten und Ant­wor­ten auf eure Fra­gen. Viel Spaß!

Über smark

smark aus Stutt­gart hat sich zum Ziel ge­setzt, nach­hal­ti­ge Le­bens­mit­tel schnell und ein­fach für Je­der­mann ver­füg­bar zu ma­chen. Mit die­ser Mis­si­on denkt das 2016 ge­grün­de­te Start-up aus Stutt­gart den Ein­kauf von Le­bens­mit­teln neu. An au­to­ma­ti­sier­ten Ein­kaufs­sta­tio­nen kön­nen Kun­den die Pro­duk­te rund um die Uhr und so­fort ein­kau­fen. Mit der so ge­won­ne­nen Fle­xi­bi­li­tät und Frei­heit möch­te smark mehr Men­schen einen nach­hal­ti­gen und be­wuss­ten Kon­sum er­mög­li­chen.

In einem ers­ten Pro­jekt – der Kes­sel­Kis­te – ste­hen Pro­duk­te aus der Re­gi­on Stutt­gart in der Bahn­hofs­hal­le des Stutt­gar­ter Haupt­bahn­hofs zum Ein­kauf be­reit. Kun­den kön­nen an der Ein­kaufs­sta­ti­on im Vor­bei­ge­hen die ge­wünsch­ten Pro­duk­te aus­wäh­len und nach dem Be­zah­len so­fort mit­neh­men – jeden Tag zu jeder Zeit.

Kon­takt

Phil­ipp Ho­ening
+49 (0) 1520 9854190
ho­ening ( at ) smark.​de

Zuletzt angesehen